Klaus Paier

paiervalcic

Klaus Paier & Asja Valcic

Klaus Paier accordion, bandoneon

Asja Valcic cello

Neues Album "Vision for Two - 10 Years"

Seit zehn Jahren machen der Akkordeonist Klaus Paier und die Cellistin Asja Valcic im Duo Musik, die Publikum wie Kritik begeistert: „Atemberaubend“ urteilt zum Beispiel Der Spiegel, ein „packendes Zusammenspiel“ hört der britische Guardian. Ihre gemeinsame Reise begann 2009 mit dem Debüt „À Deux“. Seitdem machen Paier und Valcic die Kombination Akkordeon-Cello zu einem unvergleichlichen Klangerlebnis.


New album "Vision for Two - 10 Years"

Accordionist Klaus Paier and cellist Asja Valcic have been making music as a duo for ten years. Their playing has kept audiences delighted and critics enthralled: “Breathtaking”, said the magazine Der Spiegel, they are “a captivating match” (The Guardian). Their journey together began in 2009 with their debut album “À Deux”, and since then Paier and Valcic have proceeded to make their unique accordion-plus-cello sound into a thing of wonder.


Riviews

„Dieses Duo zeigt einmal mehr, wie zeitlos und grenzüberschreitend es sich mit Jazz als Basis musizieren lässt. Einander zuhören, miteinander kommunizieren, Ideen des anderen weiterstricken – so gut wie Paier und Valcic bekommen das nur wenige andere Zweierformationen hin.“

- Jazz thing (DE)


„Paier & Valcic verbinden mit einer geradezu traumwandlerischen Sicherheit Kontinte auf musikalische Art und Weise. […] Ein Album der ganz besonderen Art auf dem sich die beiden Musiker ganz einfach perfekt ergänzen.“

- Hifi Stars (DE)


„Frisch, agil und vor musikalischer Kraft strotzend.“

- Concerto (AT)


„Zwei erfahrene Virtuosen, die seit zehn Jahren den musikalischen Kosmos von Klassik bis Jazz ergründen und dabei erzeugen zu zwei wahrhaft cineastische Passagen voller schöner, ausgefallener Stimmungen.“

- MDR Kultur (DE)


„Feurige Leidenschaft und Feinsinn fürs Sentiment.“

- Aachener Zeitung (DE)


„This album is an invitation for the listener to cross musical boundaries, so do not ask yourself the question if we should talk about classical music, jazz or world music. A beautiful album by two artists giving the best of themselves.“

- Paris Move (FR)

Downloads

Press

Photos (high-res by Michael Reidinger)